Grosses Kino in Indien

Indien läßt garantiert niemanden kalt! Hautnah erfahren konnten das 100 Incentive-Teilnehmer eines Finanzdienstleisters, die sich auf den Weg ins „Goldene Dreieck“ machten…

 

icon_bnDie 5tägige Incentive-Reise führte durch die kulturellen Highlights des „Goldenen Dreiecks“: die Hauptstadt Neu-Delhi, die legendäre „Pink City“ Jaipur und als krönenden Abschluss das Taj Mahal in Agra. Wer schließlich in der Morgensonne vor diesem schönsten aller Bauwerke steht, fühlt sich auf einmal wieder wie ein Kind: klein und staunend, mit offenem Mund und großen Augen. Und für einen Moment ganz still inmitten des pulsierenden Trubels. Indien muss man einfach gesehen haben – ein Fest der Farben mit prunkvollen Palästen, buntem Treiben auf den Straßen, blühenden Gärten, aber auch großen sozialen Kontrasten. Und weil sich viele scheuen, diese fantastische Reise auf eigene Faust anzutreten, ist es eine perfekte Incentive-Destination. Mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis, geringer Zeitverschiebung und hervorragender Erreichbarkeit. Indien eignet sich übrigens hervorragend für Incentive-Reisen mit CSR-Aktionen. Mehr dazu unter CSR live!

Für uns war es eine unserer schönsten Incentive-Reisen, denn Indien trägt den Beinamen „Land of a Billion Smiles“ nicht umsonst. Die Hotellandschaft ist phänomenal, wie (fast) überall in Asien, Service und Professionalität bestechend, immer gepaart mit echter Freundlichkeit, einer authentischen Warmherzigkeit, die einen auffängt, wenn man erschöpft ist von der Intensität des indischen Alltags.

Diana Sans

Geschäftsführerin, BUSINESS & NATURE