Die melancholische Schöne am Tejo

Lissabon kann es nicht ganz mit dem “clean chic” Barcelonas aufnehmen, aber es verfügt über einen ganz eigenen Charme, dem wir immer wieder gerne verfallen…
 

icon_bnLissabon bietet mit seiner traumhaften Lage auf den Hügeln über dem Tejo und der Nähe zu mondänen Seebädern fantastische Möglichkeiten für Meetings, Incentives und andere Events. Die malerische Metropole lässt sich auf vielfältige Weise entdecken: Mit dem Cabrio erkunden Sie – ausgestattet mit Roadbooks – das sehenswerte Umland und genießen dann am Meer fangfrischen Fisch. Weiter geht’s zu Wasser: Eine Segel-Regatta bringt Sie zurück in die City. Die Altstadt besichtigen Sie im „GoCar“ oder per Segway. Wer auf Incentive-Reisen lieber zu Fuß unterwegs ist, verbindet den Stadtbummel mit einem Fotoworkshop. Beim Sundowner auf einem majästetischen Dreimaster bewundern Sie die geschichtsträchtige Kulisse der Stadt vom Wasser aus. Später locken die Tavernen und Bars im In-Viertel “Bairro Alto”. Und die Gourmet-Tempel in den „Docas“, wo buntes Szenevolk bis zum frühen Morgen abfeiert.

Lissabon hat ein besonderes Flair – zuweilen weltoffen und modern, zuweilen etwas melancholisch – das sich in den zauberhaften alten Cafés findet, in den engen Gassen der Alfama, wo betagte Herren Domino spielen, in den schaurig-schönen Fado-Gesängen der Tavernen und dem nostalgischen Rattern der typischen gelben Trambahnen. Für Events aller Art ist und bleibt Lissabon eine sichere Sache.

Merit Vareschi

Senior-Projektleiterin, BUSINESS & NATURE

The melancholy beauty on the Tagus

Lisbon may not possess the “clean chic” of Barcelona, ​​but it has a captivating charm of its own. Find out.
 

icon_bnSpread across steep hillsides that overlook the Tagus River and close to fashionable seaside resorts, Lisbon offers fantastic opportunities for meetings, incentive trips and other events. The beauty of this hilly metropolis is ripe for discovery in a variety of ways: Equipped with our road book, you can explore the remarkable surroundings in a convertible and later enjoy some excellent seafood, cruising back to the city on a sailing boat. The old town can be visited by “GoCar” or Segway. For those who prefer to tackle their incentives on foot, the city walking tour can be combined with a photo workshop. Admire the historic backdrop of the city from the water, sipping sundowners aboard a majestic three-mast schooner. Later, we head to the restaurants and bars of the trendy district “Bairro Alto” or join the late-night party people at a gourmet temple in the docklands “Docas”.

Lisbon has a special chameleon flair – sometimes cosmopolitan and modern, sometimes a little melancholic. The real delight of discovery is delving into the narrow cobblestone lanes of the Alfama with their charming old cafés, where old men play dominoes and haunting sounds of Fado drift from folksy bars, competing with the nostalgic clatter of the yellow trams. A great place for events of all kinds.
Merit Vareschi

Senior Project Manager, BUSINESS & NATURE